Zurück
Annick Goutal

Düfte wie Symphonien

Annick Goutals Kindheit ist erfüllt von Musik. Und der Wunsch nach einer Karriere als Pianistin wächst. Doch wie so oft kommt alles ganz anders. Der Weg der jungen Französin führt sie zunächst als Model nach London und anschliessend nach Grasse, der Wiege der Parfümerie. Hier offenbart sich Annick Goutal ihre Begabung für die Kreation von Ausnahmedüften. Nach dem Tod Annick Goutals, setzt Tochter Camille heute als Chefparfumeurin die Tradition des Dufthauses fort. Das feine Gespür für Düfte hat sie von ihrer Mutter geerbt. Ganz im Sinne Annick Goutals komponiert sie Düfte wie Symphonien. Note für Note, mit unendlicher Liebe zum Detail. Das Ergebnis: grossartige Parfums, die zeitlose französische Eleganz verkörpern.

Weiterlesen...