Zurück
Stone Island

Sportswear mit kontinuierlicher Experimentierfreudigkeit

Mit einem Kleidungsstück von Stone Island erwirbt man einen Kompass, und zwar ganz handfest auf dem mittlerweile ikonischen Aufnäher. Die Seerose fungiert seit der Gründung des Unternehmens 1982 als Leitstern für die Freude am Experiment mit ungewöhnlichen Textilien und Färbverfahren. Die Erkenntnisse aus dieser Forschungsarbeit werden dann von einem multikulturellen Designteam künstlerisch visionär und funktional durchdacht zu zeitgenössischen Kollektionen geformt. Unter dem Kreativdirektoren Carlo Rivetti entwickelte die italienische Sportswear Marke eine einzigartige Kapazität, mit kontinuierlicher Experimentierfreude mit Färbungen und Bearbeitungen an der fertigen Kleidung zu arbeiten. Das Stone Island-Labor erschliesst technisch und ästhetisch neue Wege, um seinen Kunden ein Produkt zu bieten, mit dem jeder seine eigene Identität, das schon Erlebte und das noch zu Erforschende, ausdrücken kann.

Weiterlesen...

Ihre Suche lieferte leider keine Ergebnisse.

Versuchen Sie es doch mit einem anderen Suchbegriff, oder werfen Sie einen Blick auf unsere Startseite für weitere Inspirationen.

Zur Startseite