Zurück

Beauty Classics: MAC Ruby Woo Lippenstift

Die Reviews, die man online über diesen cremigen roten Lippenstift von MAC lesen kann, sprechen eine deutliche Sprache: «Ruby Woo is the most perfect matte red lipstick of all time».

Das Erfolgsgeheimnis dieses (von aussen) unscheinbaren Lippenstiftes? Dass das tiefe Rubinrot klar blaustichig ist, was nicht nur die Zähne weisser wirken lässt, sondern auch an kühleren Hauttönen nicht zu intensiv wirkt. Make-Up-Artists sagen jedoch, dass der Farbton wirklich genug universell ist, dass er fast jedem Teint und jeder Hautfarbe schmeichelt.

Hier ein paar spannende Facts zu diesem Bestseller-Lipstick:

  • Laut MAC Cosmetics geht weltweit jede Minute ein «Ruby Woo» über den Ladentisch.
  • Erstmals wurde Ruby Woo 1999 lanciert, als Teil der neuen Kollektion «Retro Matte» – und eigentlich ist der Farbton bloss eine matte Version der MAC-Nuance «Russian Red».
  • Ruby Woo ist auf der ganzen Welt ein Bestseller und wird auch von Stars wie Dita von Teese oder Scarlett Johansson geliebt. Auch Popstar Rihanna liebt ihn derart, dass sie 2016 für MAC einen eigenen, daran angelehnten Lippenstift namens «RiRi Woo» lancierte.
  • Eingefleischte Fans von Ruby Woo schwören übrigens auf einen Lippenprimer darunter für noch längere Haltbarkeit, und der MAC-Lipliner in der Farbe «Cherry» passt perfekt dazu!

Falls Sie jetzt zu den Frauen gehören, die sagen, dass Ihnen rote Lippen nicht stehen: Geben Sie Ruby Woo eine Chance... sie hat schon Millionen von Frauen begeistert... und hier im Jelmoli Blog finden Sie auch noch ein paar gute Tipps, wie man sich rote Lippen schminkt.

(Bild-Credit: Sara Elman)

Alle Blogbeiträge ansehen