Fornasetti

Der italienische Designer Piero Fornasetti, geboren 1913, widmet sein Leben den Künsten wie Bildhauerei, Malerei oder Druckgrafik. Heute führt die Marke sein Sohn Barnaba Fornasetti als kreativer Kopf weiter. Die handgefertigten Accessoires sind oft mit unkonventionellen Illustrations-Elementen geschmückt die immer wieder aus der griechischen und römischen Architektur abgeleitet sind. In hundertfacher Ausführung inspirierte Piero Fornasetti’s Muse, die Sopranistin Lina Cavialieri, den Künstler. So wurde ihre faszinierende Schönheit immer wieder neu inszeniert- ob eingebettet in Blumen, als Mann mit Schnurrbart, mit Rüstung oder Maske. Neben einer Vielzahl fantasievoller anderer Illustrationen taucht sie auf eleganten Vasen, dekorativen Wandtellern oder herrlich parfümierten Duftkerzen immer wieder neu auf.