Tata Harper

Da war mal eine glamouröse Lady aus Vermont. Einer Region in Neuengland, USA, mit idyllischen Bergen und (fast) intakter Natur. Die Lady hatte höchste Ansprüche an ihre Hautpflege, wo sie sich als anspruchsvolle Konsumentin seit Jahren bestens auskannte. An ihre Inhaltsstoffe, ihre Reinheit, ihre Wirksamkeit – und ihre Nachhaltigkeit. Also gründete Tata Harper 2010 ihr gleichnamiges Unternehmen und machte sich daran, die entsprechenden Inhaltsstoffe zu suchen. Sie fand über 300 Rohstoffe, die man problemlos zu Hochleistungs-Hautpflege verarbeiten kann! Zum Beispiel afrikanische Wildrebe, Narzissenzwiebel- Extrakt, Edelweiss-Stammzellen und viele mehr! Den Rest baut sie auf ihrer eigenen Farm an. Entstanden sind Produkte, die teilweise bis zu 43 verschiedene Inhaltsstoffe enthalten. Mehrfach zertifiziert sind, wie beispielsweise von Ecosert. Zudem der Haut guttun und in keinem Fall schaden können. Die spannenden Produkte gibt es neu in der Beautywelt von Jelmoli, für Frauen, die auf Gesundheit achten und viel Freude an einem luxuriösen Pflegeritual haben. Für das Spa zuhause, sozusagen.