Zurück

Das perfekte Sommer-Picknick

Endlich Freiluft-Genuss-Saison! Heute habe ich für Sie fünf Dinge zusammengetragen, die Sie für ein stimmiges (und gut ausgerüstetes) Sommer-Picknick brauchen:

1. Zeit – Rechnen Sie für ein gemütliches Picknick mindestens zwei Stunden ein und lassen Sie dabei nach Möglichkeit das Smartphone in der Tasche, um die Zeit auch richtig zu geniessen.

2. Location – Warum mit gefühlten 10'000 anderen Sonnenfans auf der Blatterwiese picknicken, wenn so schöne Orte locken wie der Lindenhof, die Waid, der alte (und auch der neue) Botanische Garten oder der Platzspitzpark?

3. Ausrüstung – Picknickdecke, Teller, Gläser, Besteck, Servietten, Flaschenöffner, Servierbesteck und ein scharfes Sackmesser sollten immer dabei sein. Bonuspunkte für alle, die noch zwei kleine Sitzkissen mitbringen!

4. Essen – Sandwiches, Quiches oder auch Tapas eignen sich perfekt für Freiluft-Schnausen. Inspiration gefällig? «City Picknick» von Julia Kutas (Brandstätter Verlag, für Fr. 36.90 im Buchhandel erhältlich. Rotwein braucht übrigens kaum Kühlung und passt zu fast allem.

5. Stimmung – Einige Citronella-Kerzen sorgen bei Sonnenuntergang für Romantik und halten auch ungebetene Gäste wie Mücken oder Wespen fern.

Gälled Sie? So ein Picknick müsste dringend mal wieder eingeplant werden...

Alle Blogbeiträge ansehen