Zurück
MCM

Accessoires, die Generationen begeistern

Die Erfolgsgeschichte von MCM beginnt in einem Friseursalon in München. Michael Cromers Ehefrau führt 1972 das Geschäft «Modern Coiffeur München» und begrüsst eine Vielzahl prominenter Kundschaft. Der Unternehmer entwirft für den Salon ein Logo aus den Buchstaben MCM, inklusive des bis heute unverkennbaren Lorbeerkranzes und doppelter Schleife. Der Salon ist erfolgreich und so kreiert Cromer als Zusatzverkauf Kosmetiktaschen für die Kundschaft. Die Begeisterung für die kleinen Taschen ist gross und die Entwicklung der Kleinlederwaren nimmt Fahrt auf - der erste Kofferprototyp aus genarbtem, cognacfarbenem Lederimitat mit dunkelbraunem MCM-Logo entsteht. Prominente Kunden wie Sammy Davis Junior verhelfen der Marke in den Jetset. Der Erfolg wächst und die erste Kollektion wird 1977 an der Fachmesse Düsseldorf vorgestellt. MCM hat sich seit der Entstehung zu einem grossen Sortiment von Lederwaren und zum unbestreitbaren Klassiker entwickelt. Jede Saison entstehen Stücke, die aufgrund der hohen Qualität Generationen überdauern. Stets innovativ und dem Zeitgeist entsprechend vereint MCM Bewährtes mit Neuem.

Weiterlesen...

Ihre Suche lieferte leider keine Ergebnisse.

Versuchen Sie es doch mit einem anderen Suchbegriff, oder werfen Sie einen Blick auf unsere Startseite für weitere Inspirationen.

Zur Startseite