Kaschmir und Handwerkskunst

In den aktuellen Kollektionen von Brunello Cucinelli findet sich alles von eleganten Anzügen, dicken Daunenjacken bis hin zu hochwertigen Jogginghosen. Der ursprüngliche Erfolg der italienischen Erfolgsmarke beruht jedoch auf einer Geschäftsidee rund um das wertvolle Material Kaschmir. In bescheidenen Verhältnissen gross geworden, machte Brunello Cucinelli erst eine Ausbildung zum Bausachverständigen. 1978 gründete er seine eigene Firma und bestach die Modeindustrie mit seiner Idee, Kaschmir zu färben und die bis dahin nicht über Grau und Schwarz hinausgehende und etwas vertaubte Farbpalette zu erweitern.

Was mit einer guten Idee und einer ersten kleinen Pullover-Linie begann, gehört 40 Jahre später zu den exklusivsten Modemarken Italiens. Die hohe Qualität der handgefertigten Kleider geniesst auch am internationalen Markt hohes Ansehen. Der «King of Cashmere», wie Firmengründer Brunello Cucinelli gerne bezeichnet wird, sieht in diesem Material einen Begleiter für die Ewigkeit. Egal wie alt ein Kaschmirpullover auch sein mag, man behält ihn.

Where the magic happens

Die malerische Region Umbrien ist bekannt für ihre Strickware. Hier eingebettet liegt das kleine Dorf Solomeo. Hierhin zogen Brunello Cucinelli und seine Frau Federica in den 1980er Jahren, und wiederbelebten den 500-Seelen Ort und machten ihn zu ihrem Lebens- und Arbeitsmittelpunkt. Hier steht die grosse Fabriksanlage, in der die exklusiven, meist in hellen Farben gehaltenen Designs von 750 Mitarbeitern geschaffen und gleichzeitig umgesetzt werden. Italienische Handarbeit und Handwerkskunst spiegeln sich in der Schönheit der Produkte, in der Identität und dem Erbe von Brunello Cucinelli.

Neben einer Kirche, einem Amphitheater, einer Bibliothek und mehreren Boutiquen gehört auch eine Handwerksschule zum Cucinelli-Imperium in Solomeo. Hier werden Fachkräfte ausgebildet, die die Marke Brunello Cucinelli zukünftig mitgestalten werden. Dennoch muss jedes einzelne Design – egal ob sportlich oder elegant – vom Chef höchstpersönlich abgesegnet werden, bevor es in Produktion geht.

Herbstliche Atmosphäre bei Brunello Cucinelli

Komfort und italienischer Stil treffen sich bei Brunello Cucinelli in der Mitte. Leichte Gewebe, weiche Oberflächen und umhüllende Formen geben in der aktuellen Herbst-Winter Saison ein Gefühl von Schutz. Stilvolle Daunenmäntel und hochwertige Shearling-Jacken halten warm und funktionieren perfekt in Kombination mit edlen Pullovern aus Kaschmir, mit Wolle, Cord und Lederboots. Helle Beigetöne, warme Orange- und Brauntöne fügen sich ganz natürlich in die farbenfrohe Herbststimmung.  

Besuchen Sie die Herrenwelt auf der 1. Etage bei Jelmoli – The House of Brands und entdecken Sie die exklusiven Modelle aus der aktuellen Kollektion von Brunello Cucinelli.

Weiterlesen