Standorte
Standorte
salzen-freelict-hires

REISEN

Gepäck für Business-Reisen

Robust, strapazierfähig und leicht zu handhaben: Wir zeigen Ihnen die besten Reisebegleiter für Business-Trips unter neuen Bedingungen.

Mehr Videokonferenzen, verschobene oder abgesagte Messen und Kongresse, gekürzte Budgets, weniger Flugdestinationen, Quarantänebedingungen oder verpflichtende Corona-Tests – Geschäftsreisen haben sich in den vergangenen Monaten grundlegend verändert. Gesundheitliche und sicherheitstechnische Bedenken hinterlassen ein mulmiges Gefühl, doch in manchen Geschäftsbereichen sind Reisen nach wie vor notwendig und können nur bedingt durch Telefonate ersetzt werden. Die neuen, teilweise erschwerten Bedingungen erfordern Flexibilität und Bereitschaft zu kurzfristig geplanten und kürzeren Reisen sowie flexibles Reisegepäck, das der «neuen Normalität» gerecht wird.

Die Anforderungen an Gepäck für Geschäftsreisen sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Dauert die Reise lang, ist nur eine Übernachtung geplant oder nimmt man bloss an einem mehrstündigen Workshop am anderen Ende der Stadt teil? Egal wie lange oder wohin man reist, das Gepäckstück fungiert als mobiles Büro. Es sollte robust, strapazierfähig und flexibel in der Handhabung sein, wichtige Dokumente immer griffbereit halten und Schutz für Laptop, Tablet & Co. bieten. Wir zeigen Ihnen Reisebegleiter, auf die man sich unterwegs verlassen kann.


Mehrtägige Geschäftsreisen

Manche Verhandlungen oder Produktionsschritte – vor allem, wenn diese weiter weg sind – machen es notwendig, mehrere Tage am Zielort der Geschäftsreise zu verweilen. Dementsprechend braucht man manchmal auch etwas mehr Platz für Kleidung zum Wechseln, Kosmetika, Nachtwäsche, etc. Für bis zu drei Übernachtungen reicht meistens ein Handgepäckskoffer, bei längeren Geschäftsreisen lohnt es sich wahrscheinlich, einen grösseren Koffer von bis zu 85 Litern Fassungsvermögen zu wählen. In mittelgrossen bis grossen Koffern hat man unterschiedliche Fächer und kann so zum Beispiel Kleidung von Schuhen trennen und selbst empfindliche Anzüge gut verstauen. Klassiker für Business-Reisen sind aufgrund ihres schlichten Designs, ihrer hochwertigen Optik und Funktionalität die Koffer von Rimowa, Samsonite oder Tumi. So macht man auch dann einen guten Eindruck, wenn man direkt vom Flughafen zum ersten Termin fahren muss und das Gepäck nicht erst im Hotel zwischenlagern kann. Verreist man nur mit Handgepäck, sollte man sich vorab über die aktuellen Bestimmungen der jeweiligen Fluglinie informieren. Lesen Sie hier, was mit in den Flieger darf, und welche Gegenstände nicht ins Handgepäck gehören.





victorinox-handgepaack
salzen-hamada-social

SALZEN Freelict, CHF 259.90

Kurze Geschäftsreisen

Für kurze Reisen mit maximal einer Übernachtung reicht oft schon ein Business-Rucksack oder eine funktionale Reisetasche, um alle Notwendigkeiten unterbringen zu können. Modelle wie der 3in1-Rucksack Triplete von Salzen sind wie gemacht für einen flexiblen und mobilen Lebens- und Arbeitsstil. Genügend Platz für Laptop und Schreibutensilien, aber auch für (Freizeit-)Kleidung und ein zweites Paar Schuhe. Doch nicht nur digitale Nomaden aus kreativen Branchen profitieren von den vielseitigen Gepäckstücken für Kurzreisen. Die Träger der aus nachhaltig produzierten Business-Rucksäcke von Salzen sind zum Beispiel so konzipiert, dass sie selbst empfindliche Hemden und Anzüge nicht zerknittern – perfekt für die Anreise zur nächsten Vorstandssitzung. Das elegante Design tut sein Übriges.

salzen-travelete

SALZEN Triplete, CHF 319.90

Die alltägliche (Geschäfts-)Reise an den Arbeitsplatz

Ein fixer Arbeitsplatz gehört für viele Menschen längst nicht mehr zum Arbeitsalltag. Das Büro in den eigenen vier Wänden, das gemütliche Quartiercafé, die Parkbank bei Schönwetter oder der Meetingraum beim Kunden – gearbeitet wird von überall. Immer mit dabei: natürlich der Laptop, der bequem und sicher transportiert werden muss. Der neue Tote Backpack FREELICT von Salzen entspricht den Bedürfnissen eines modernen Arbeitsalltags und vereint gleich zwei Trageweisen in einem Style. Während der Velofahrt zum Termin trägt man ihn sportlich auf dem Rücken, danach lässt er sich mit nur wenigen Handgriffen zum praktischen Shopper umfunktionieren. Bei Salzen legt man grossen Wert auf Nachhaltigkeit. Die Marke ist Mitglied der Fair Wear Foundation und bestätigt die geprüfte Herkunft aller Materialien.


Entdecken Sie unsere grosse Auswahl an praktischen und stilvollen Gepäckstücken für Business-Reisen in der Reisewelt im Parterre bei Jelmoli.