Berufliche Grundausbildung

Sie möchten in einer kreativen und internationalen Umgebung ins Berufsleben einsteigen? Lehrstellen bei Jelmoli richten sich an begeisterte Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein und einer besonderen Leidenschaft für Kunden, Fashion, Design und Lifestyle. Jelmoli zählt im Detailhandel zu den wichtigsten Berufsbildern der Stadt Zürich und bietet Ihnen dank intensiver Betreuung das ideale Umfeld, um einen überdurchschnittlich guten Lehrabschluss zu erzielen. Unsere Organisationsstruktur bietet Ihnen die Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen und damit zum Gesamterfolg von Jelmoli beizutragen.

Wir bilden Lernende in den folgenden Berufen aus:

  • Kauffrau/-mann
  • Detailhandelsfachfrau-/mann
  • Polydesigner/in in 3D (ehemals Dekorationsgestalter/in)
  • Informatiker/in Systemtechnik

Unsere Betreuung:
Nach einer abwechslungsreichen Einführungswoche beginnt die professionelle Ausbildung sowie die unterstützende Betreuung durch erfahrene Berufsbilder/innen sowie Praxisbildner/innen. Durch deren stetige Weiterbildung garantiert Jelmoli eine fachlich hochqualifizierte Lehrzeit.

Umfeld:
In unserem lebendigen, internationalen Unternehmen stehen neben Fashion und Lifestyle besonders der Mensch und dessen Wertschätzung im Zentrum.  

Fachwissen:
Bei Jelmoli bauen wir Ihr Fachwissen durch ein spannendes Schulungsprogramm Stück für Stück auf.

Projekte:
Es erwarten Sie aufregende Projekte mit anderen Lernenden. Sie lernen Verantwortung zu übernehmen und Prioritäten richtig zu setzen.

Ferien:
25 Tage pro Kalenderjahr

Lohn:
Kauffrau/-mann und Detailhandelsfachfrau/-mann:

  1. Lehrjahr: Fr. 800.-           x 13. Monatslohn
  2. Lehrjahr: Fr. 1000.-         x 13. Monatslohn
  3. Lehrjahr: Fr. 1200.-         x 13. Monatslohn

Polydesigner/ -in 3D und Informatiker/in Systemtechnik:

       4. Lehrjahr: Fr. 1450.-        x 13. Monatslohn

Zusatzleistungen:
Durch die Anstellung bei Jelmoli erhalten Sie bis zu 25% Rabatt auf unser Sortiment.

Sie interessieren sich für eine ausgeschriebene Lehrstelle:

Um bei uns eine Lehre erfolgreich abzuschliessen, bringen Sie Begeisterung für den Handel und seine Facetten mit. Sie sind sowohl engagiert wie begeisterungsfähig und hegen eine grosse Leidenschaft für Mode, Lifestyle und Design. Teamfähigkeit und Hilfsbereitschaft zeichnet Sie genauso aus wie Ihre guten schulischen Leistungen.

Schnuppertage sind nur im Rahmen des Auswahlverfahrens – jeweils ab August -  möglich. Bitte bewerben Sie sich dazu konkret auf eine ausgeschriebene Lehrstelle.

Offene Lehrstellen

Berufliche Grundausbildung

Details zu den Berufsrichtungen

Sie eignen sich ein grosses Wissen über unser Premium Sortiment aus Weltmarken an und lernen dabei aus erster Hand, wie Sie ein Beratungsgespräch führen und Ihre Kundschaft bestmöglich bei deren Einkauf unterstützen. Zu diesem abwechslungsreichen Berufsbild gehört nebst dem Verkauf auch die Mitverantwortung für die Warenpräsentation, die Bestellung sowie die Kontrolle der Lieferungen.

Die dreijährige Grundausbildung bei Jelmoli schliessen Sie mit einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis als Detailhandelsfachfrau/-mann ab. Jelmoli unterstützt Sie bei überdurchschnittlich guter schulischer Leistung gerne bei der Berufsmaturität.

Während der ersten zwei Jahre erwerben Sie die Grundkenntnisse des Detailhandels und das wichtigste Werkzeug für ein erfolgreiches Verkaufsgespräch. Sie erhalten darüber hinaus die Möglichkeit, rund vier Monate einen Einblick in den Einkauf zu bekommen.

Das letzte Ausbildungsjahr widmet sich dem Bereich der Beratung. Sie erlernen die Feinheiten eines Beratungsgesprächs und werden sattelfest im Umgang mit Kunden.

Die Ausbildung wird in den folgenden Welten angeboten:

  • Sport (Hartwaren)
  • Damen-Fashion (Textil)
  • Damenschuhe
  • Herren-Fashion (Textil)
  • Lingerie (Textil)
  • Reiseartikel & Lederwaren
  • Parfümerie
  • Home & Living (Textil)

Während Ihrer Lehrzeit besuchen Sie für 1 ½ Tage pro Woche die Berufsschule für Detailhandel Zürich (www.bsdhz.ch).

Für diese Ausbildung suchen wir fleissige/n, zuverlässige/n und engagierte/n Schüler/innen mit guten Beurteilungen im Arbeits- und Sozialverhalten.

Was Sie mitbringen sollten:

  • Sie haben Freude am Kontakt mit Menschen und am Verkauf
  • Sie sind sprachgewandt und können sich gut ausdrücken
  • Sie betätigen sich gerne körperlich
  • Sie sind freundlich und besitzen erstklassige Umgangsformen
  • Sie haben Interesse an Mode und Style und ein Trendgespür
  • Sie arbeiten selbstständig, zeigen Motivation und persönlichen Einsatz

Schulische Voraussetzungen:

Sek. B: Durchschnitt 4.5 (Deutsch, Fremdsprachen und Mathematik)

Sek. A: Durchschnitt 4 (Deutsch, Fremdsprachen und Mathematik)

Als Kauffrau/-mann übernehmen Sie verschiedene administrative Aufgaben und kümmern sich um die Informationsverarbeitung im Unternehmen. Dadurch gestaltet sich Ihr Arbeitsfeld überaus breit, die Aufgaben sind sehr vielfältig und abwechslungsreich.

Jelmoli bietet Ihnen ideale Bedingungen, um in die überaus breite kaufmännische Arbeitswelt einzutauchen: Während der drei Jahre dauernden Grundbildung werden Sie alle 6 Monate in eine neue Abteilung reinschnuppern. So erhalten Sie Einblicke in die Personalabteilung, den Kundendienst, die Buchhaltung, das Marketing und den Einkauf und wissen am Ende genau, was zu Ihnen passt. Die abwechslungsreiche Ausbildung schliessen Sie mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis als Kauffrau/-mann mit erweiterter Grundbildung (Profil E) ab. Bei überdurchschnittlich gute Leistungen, unterstützen wir Sie auch gerne bei der Berufsmaturität (Profil M).

Während Ihrer Lehrzeit besuchen Sie die KV Zürich Business School (www.kvz-schule.ch).

Für diese Ausbildung suchen wir fleissige/n, zuverlässige/n und engagierte/n Schüler/innen mit guten Beurteilungen im Arbeits- und Sozialverhalten.

Was Sie mitbringen sollten:

  • Sie haben Freude am Kontakt mit Menschen und an administrativen Tätigkeiten
  • Sie sind sprachgewandt und können sich sowohl mündlich als auch schriftlich gut ausdrücken
  • Sie verfügen über Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer
  • Sie sind freundlich und offen und haben erstklassige Umgangsformen
  • Sie arbeiten selbstständig, zeigen Motivation und Eigeninitiative
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung

Schulische Voraussetzungen:

Sek. A: Durchschnitt 4.5 (Deutsch, Fremdsprachen und Mathematik)

Als Polydesigner/in 3D setzen Sie unsere hochwertigen Premium-Produkte attraktiv und verkaufsfördernd in Szene. Sie entwerfen, planen, organisieren und realisieren einen grossen Teil des Erscheinungsbildes von Jelmoli. Im Zentrum steht dabei die Gestaltung mit Farben, Formen und Materialien.

Als Polydesigner/in 3D mit Schwerpunkt Styling gestalten Sie die Verkaufsflächen und Schaufenster von Jelmoli und stellen unsere trendigen Produkte und Marken ins richtige Licht. Sie planen und erstellen Visual-Konzepte, betätigen sich handwerklich in unseren Ateliers und lernen das Arbeiten mit verschiedensten Materialien wie Holz, Textil, Metall und vieles mehr kennen. Hier entwickeln Sie Ihre eigene Kreativität und Fantasie. Die abwechslungsreiche Ausbildung schliessen Sie mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis als Polydesigner/in 3D ab.

Während Ihrer Lehrzeit besuchen Sie die Berufsschule für Gestaltung Zürich (www.medienformfarbe.ch)

Für diese Ausbildung suchen wir fleissige/n, zuverlässige/n und engagierte/n Schüler/innen mit guten Beurteilungen im Arbeits- und Sozialverhalten.

Was Sie mitbringen sollten:

  • Sie sind kreativ, fantasievoll und ein Improvisationstalent
  • Sie zeigen Interesse am Zeichnen und Gestalten
  • Sie verfügen über eine gute räumliche Vorstellungskraft und handwerkliches Geschick
  • Sie haben Sinn für Farben und Formen
  • Sie zeigen Eigeninitiative und Motivation und übernehmen gerne Verantwortung
  • Sie interessieren sich für Mode und Stil

Schulische Voraussetzungen: Sek. A: Durchschnitt 4.5 (Deutsch, Fremdsprachen und Mathematik)

Wir setzen zudem einen abgeschlossenen Grafischen Vorkurs voraus.

Während der vierjährigen Grundausbildung erlangen Sie eine umfassende Ausbildung in den Bereichen Server, Betriebssystem, Netzwerk, Hardware und Software. Sie erhalten einen breiten Einblick in die verschiedenen Berufsfelder der Informatik. Als Informatiker/-in mit Schwerpunkt Systemtechnik erwarten Sie sehr vielfältige und spannende Aufgaben. Durch diese abwechslungsreiche Tätigkeit erarbeiten Sie sich die technischen und methodischen Grundlagen sowie die praktische Erfahrung für Ihre berufliche Zukunft in der Informatik. Der/die Systemtechniker/-in plant, realisiert und administriert ICT-Netzwerke. Dazu gehört die Installation und Konfiguration von PC-Arbeitsplätzen und der Server, aber auch die Überwachung der IT-Komponenten, damit sie den Anwendern unterbrechungsfrei zur Verfügung stehen. Um Datenverluste zu vermeiden, sind die Systemtechniker/-innen ausserdem für das regelmässige Backup verantwortlich.

Bei Erbringung von überdurchschnittlich guten Leistungen, unterstützen wir Sie auch gerne bei der Berufsmaturität, die Sie optimal auf eine anschliessende Weiterbildung an der Fachhochschule vorbereitet.

Während Ihrer Lehrzeit besuchen Sie die Technische Berufsschule Zürich (TBZ).

Für diese Ausbildung suchen wir fleissige/n, zuverlässige/n und engagierte/n Schüler/innen mit guten Beurteilungen im Arbeits- und Sozialverhalten.

Was Sie mitbringen sollten:

  • Sie haben Freude am Kontakt mit Menschen und Spass am Arbeiten mit Computern
  • Sie besitzen ein technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Sie verfügen über ein logisch-abstraktes Denkvermögen
  • Sie sind freundlich, offen und haben gute Umgangsformen
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse und Fähigkeiten in Mathematik, Algebra und Geometrie
  • Sie zeigen Eigeninitiative und Motivation und übernehmen gerne Verantwortung
  • Sie sind geduldig und können konzentriert an eine Arbeit gehen
  • Sie können selbständig arbeiten und sich gleichzeitig auch gut  in ein Team integrieren

Schulische Voraussetzungen: Sek. A: Durchschnitt 4.5 (Deutsch, Englisch und Mathematik)