Medienmitteilung, September 2020

Jelmoli x REAWAKE: High-End Second Hand Anbieter bleibt bei Jelmoli 

Während vier Monaten war REAWAKE mit einem Pop-up Store bei Jelmoli präsent. Die Kooperation erwies sich als so erfolgreich, dass REAWAKE nun fester Bestandteil von Jelmoli wird. Ab dem 28. September ist der High-End Second Hand Anbieter mit seinem Sortiment in der Accessoire- und Schuhwelt in der 2. Etage direkt neben Fauchon Le Café zu finden. Damit wird Second Hand zum fixen Element im Department Store.  

jelmoli-x-reawake

Dass es wichtig ist, nachhaltig und bewusst einzukaufen, sollte spätestens 2020 bei vielen als Notwendigkeit angekommen sein. Diesem Credo wollte auch Jelmoli Folge leisten und startete kurz vor dem Lockdown mit einer entsprechenden Kooperation: Vom 13. März bis Ende September war der High-End Second Hand Anbieter REAWAKE aus Zürich mit einem Pop-Up Store präsent. Zu entdecken gab es Taschen von Labels wie Chanel, Hermès, Gucci, Dior oder Yves Saint Laurent aber auch ausgewählte Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires. Auch konnten Kundinnen und Kunden Taschen, Schuhe und Kleidungsstücke an REAWAKE zum Weiterverkauf in Kommission geben. Die Kooperation erwies sich jetzt als so erfolgreich, dass REAWAKE und damit High-End Second Hand zum festen Bestandteil von Jelmoli wird. «Wir freuen uns riesig über den erfolgreichen Piloten», erklärt Nina Müller, CEO von Jelmoli. «Diese Geschichte zeigt, wie das Thema Second Hand und damit einhergehend die Thematik der Verlängerung von Lebenszyklen von Produkten auch in einem Premium Department Store wie Jelmoli ihre Berechtigung hat und von den Kundinnen und Kunden begrüsst und geschätzt wird.» Die Markenwerte von REAWAKE und Jelmoli decken sich optimal und so konnte ein spannender neuer Ansatz für hochwertigen nachhaltigen Konsum im Umfeld eines modernen Premium Department Stores geschaffen werden. Auch seitens REAWAKE ist die Freude gross: «Wir freuen uns sehr über diese positive Entwicklung und die Weiterführung der Kooperation. Durch Jelmoli als innovativen Vorreiter haben wir einen tollen Partner gefunden, um mehr Menschen für bewusstes Shopping zu sensibilisieren», so Rea Bill, Gründerin von REAWAKE.
Ehemalige Boutique wird zum Charity- und Office-Space

REAWAKE verfügt neben dem Online-Shop auch über eine eigene Boutique an der Kornhausstrasse. Diese wird nun zum Office- und Charity-Space umfunktioniert. Viele schöne Stücke können dort entdeckt werden, mit deren Erlös ausgewählte Projekte und Initiativen unterstützt werden. Auch am Hauptstandort bei Jelmoli werden pro verkauftem Stück CHF 1.- gespendet. Das erste Ziel mit dem Partner OneTree Planted wurde schon erreicht: Im Zeitraum der Jelmoli x REAWAKE Kooperation konnte die gesamte Fläche der Bahnhofstrasse aufgeforstet werden.

Über REAWAKE

Der High-End Second Hand und Vintage Fashion Anbieter REAWAKE wurde vor rund zehn Jahren von Rea Bill (Bild) ins Leben gerufen. Die Zürcherin ist studierte Lehrerin und war lange als Model tätig. Seit jeher begleitet sie der Wunsch nach nachhaltiger Mode und die Leidenschaft für Vintage-Artikel. Mit REAWAKE hat sie genau diese Leidenschaften verbunden und verfügt neben der Charity-Boutique an der Kornhausstrasse auch über einen stetig wachsenden Online-Shop. Der Store ist spezialisiert auf Taschen, Schuhe, Accessoires und Kleidungsstücke von High End Labels wie Chanel, Dior oder Yves Saint Laurent. Kunden können ihre Ware gegen Kommission bei REAWAKE abgeben. REAWAKE zahlt monatlich per Banküberweisung aus. Mit Jelmoli haben Kommissionskundinnen und -kunden auch die Chance, sich auch in Jelmoli-Geschenkkarten vergüten zu lassen; diese Geschenkkarte fällt dann nochmals 10% höher aus. Damit entsteht ein nachhaltig geschlossener Kreislauf. Via Wishlist kann man auch gezielt Produkte-Wünsche anbringen. Für jedes verkaufte Stück lässt REAWAKE einen Baum via den Charity-Partner One Tree Planted pflanzen. Details: https://www.reawake.ch/pages/jelmoli 
www.REAWAKE.ch 

Über Jelmoli

Jelmoli ist der grösste Omnichannel Premium Department Store in der Schweiz. Das Traditionshaus an der Bahnhofstrasse und am Flughafen Zürich im Airside Center und Circle begeistert mit einem fein kuratierten Sortiment von 1’000 Marken aus aller Welt, abgerundet durch ein überzeugendes Angebot an Services und Events. Über 1‘000 qualifizierte Mitarbeitende sorgen für Wohlfühlatmosphäre, beste Beratung und ein einzigartiges Einkaufserlebnis – auch im Online-Shop auf jelmoli.ch. Seit 2009 gehört die Jelmoli AG zu Swiss Prime Site.

Pressekontakt

Patricia Schölly

PR Manager
Bahnhofstrasse, 8021 Zürich
Direkt: +41 44 220 4742
patricia.schoelly@jelmoli.ch