Style-Update «Made in Italy»

«Made in Italy» ist das ultimative Qualitätssiegel im Textilbereich. Es beschreibt Know-how, das von Generation zu Generation weitergegeben wird, alle zentralen Bereiche wie Design, Materialien und Herstellung umfasst und letztlich den eigentlichen Luxus vieler Marken ausmacht. Jelmoli setzt es sich zum Ziel, von Saison zu Saison die schönsten Neuheiten von exklusiven Modehäusern wie Ermenegildo Zegna, Brunello Cucinelli, Tagliatore, Lardini oder Gabriele Pasini auszuwählen. Gönnen Sie sich ein Style-Update mit den neuesten Kollektionen «Made in Italy».

Lardini

Bevor Lardini 1998 seine erste eigene Herrenkollektion präsentierte, machte sich das Familienunternehmen bereits einen Namen als Schneider für Designer wie Dolce & Gabbana, Salvatore Ferragamo, Versace, Valentino, Etro and Burberry. Ein Kleidungsstück von Lardini erkennt man ganz leicht an der Reversnadel in Form einer Blume aus Wolle. Doch auch durch die exzellente Umsetzung schneiderischer Handwerkskunst sticht Lardini hervor.

Die aktuelle Kollektion verkörpert den weltgewandten Gentleman, dessen Reisen ihn nach Mailand, London und New York führen und seinen Stil beeinflussen. Jede dieser drei Städte ist durch eine Farbe repräsentiert: Blau steht für Mailand, Rot für London und Gelb für New York. Innovative Materialien, die selbst im Koffer nicht knittern, machen die Kollektion zu idealen Begleitern für Männer, die gerne unterwegs sind.

LARDINI
Pullover, CHF 329.90
Rollkragen gelb,
CHF 349.90
Karomantel, CHF 1'490.-
Rollkragen rot, CHF 349.90
Mantel, CHF 1'490.-

Eleventy

Eleventy ist bemüht, einen verantwortungsvollen und ethischen Umgang mit Ressourcen und Textilien zu fördern. Mit Projekten und Forschung zu nachhaltiger und intelligenter Innovation setzt sich die Marke das Ziel des «zero impacts», also dass Produktion und Distribution der Kleider schlussendlich keinen negativen Einfluss mehr auf die Umwelt haben.

Um mühelose italienische Eleganz geht es in der Herbst/Winter-Kollektion. Sie wirkt immer zeitlos, aber dennoch auf Augenhöhe mit der Schnelllebigkeit der digitalen Welt. «Traveleventy» inspiriert eine Reise zu sich selbst, zu neuen Erfahrungen und zur eigenen Garderobe. Helle Creme- und Camel-, Grau- und Blautöne aus hochwertigen Materialien erzeugen einen modernen, entspannten Mood.

ELEVENTY
Blouson, CHF 599.-
Pullover Bouclé,
CHF 429.90
Mantel, CHF 799.-

Gabriele Pasini

Gabriele Pasini kreiert Looks für moderne Dandys. Seine Kollektionen bedienen sich dabei des Einmaleins klassischer Herrenmode: dreiteilige Anzüge, lange Mäntel mit grossem Revers und Nadelstreifen finden sich immer wieder und machen den unverkennbaren Stil des Designers aus.

In der Herbst/Winter-Kollektion 2019 dreht sich alles um Tartan. Es gibt Karomuster so weit das Auge reicht. Tartans in unterschiedlichen Grössen und Farbverläufen zieren Anzüge, Jacken, Mäntel und Hemden. Das traditionell schottische (und manchmal auch altmodische) Flair des Musters wird bei Gabriele Pasini durch mutige Kombination, entweder mit anderen Karos, Ethnomustern oder kräftigen Farben, gebrochen.

GABRIELE PASINI
Anzug, CHF 1'850.-
Veston, CHF 1'090.-
Cardigan, CHF 899.-