Parfum «The Alchemist's Garden 1921 Eau de Parfum»

CHF 379.90
99350092148ARTI10282707
008
100ml

Produkt Beschreibung

Dieses hochkonzentrierte Eau de Parfum von Gucci, das sich durch besondere Qualität auszeichnet und sehr intensiv wirkt, beschert Ihnen sinnliche Glücksmomente. Wer frische Düfte mag, der wird sich über die hier verwendeten Duftessenzen freuen. Dieses Parfum für Damen wirkt gleichzeitig erfrischend und verführerisch und unterstreicht die weibliche Seite.

Hauptmerkmale

Konsistenz: Spray
Duftnote: Orangenblüte, Zitrone
Duftrichtung: Frisch, Fruchtig, Würzig
Parfum Arten: Eau de Parfum
Geschlecht: Damen
Saison: ganzes Jahr
Eigenschaften: langhaftend
Einsatzbereich: Duft
The Alchemist‘s Garden ist eine Kollektion aus individuell kombinierbaren Eaux de Parfum, Duftölen und Eaux Fraîches, die von der Kunst der Alchemie inspiriert wurden. Alle Düfte rücken einen zentralen Inhaltsstoff in den Mittelpunkt und können zu einem individuellen Bouquet kombiniert werden. 1921 ist das elfte Eau de Parfum der Kollektion. Es schlägt in der von Gucci-Kreativdirektor Alessandro Michele und Master-Parfümeur Alberto Morillas begonnenen Geschichte über Magie und Fantasie ein neues Kapitel auf. 1921 ergänzt die Kollektion von The Alchemist‘s Garden passend zum 100. Jubiläum von Gucci. Während der Name der Duftkreation der Geburtsstunde des Hauses Tribut zollt, spiegelt ihr Charakter den modernen und zeitlosen Stil des Labels wider. Im Mittelpunkt des neuen Duftes steht die unverwechselbare Orangenblüte, die sich mit florentinischer Zedratzitrone vermengt – eine Hommage an die malerische Stadt, in der Gucci 1921, also vor hundert Jahren, geboren wurde. Die intensive und zugleich delikate Herznote aus strahlender Orangenblüte offenbart eine Komplexität, die elegante Schwere gekonnt mit prickelnd grünen Akzenten kombiniert. Sie wird von spritzig-frischen Noten der Zedratzitrone durchwirkt, die an den holzigen Duft von Eisenkraut erinnern und dem Bouquet eine ungezwungene, würzig-florale Facette verleihen. Die erdigen, satten Waldnoten von Eichenmoos, die 1921 zu einem Unisex-Duft für alle Jahreszeiten machen, sorgen für eine intensiv-opulente Kulisse und ergänzen die Komposition mit einem verblüffend langen Finish.