Parfum «The Alchemist's Garden The Last Day of Summer Eau de Parfum»

CHF 379.90
99240011697ARTI10255809
SUMMER
100ml

Produkt Beschreibung

Lassen Sie sich von diesem hochwertigen Eau de Parfum von Gucci verführen, das sich durch besondere Qualität auszeichnet und sehr intensiv wirkt. Die feine Spray-Textur zerstäubt gleichmässig und haftet lange auf der Haut. Mit diesem umwerfenden Duft für Damen und Herren machen Sie sich und anderen ein Geschenk, denn es besticht mit einer inspirierenden Mischung aus sinnlicher Leichtigkeit und olfaktorischer Ausdruckskraft.

Hauptmerkmale

Konsistenz: Spray
Duftnote: Georgywood, Muskat, Patchouli, Vetiver
Parfum Arten: Eau de Parfum
Geschlecht: Damen
Saison: ganzes Jahr
Eigenschaften: langhaftend
Einsatzbereich: Duft
Während Sie in den Zedernwäldern und im Zypressenwald spazieren gehen, sehen Sie, wie die ersten Blätter fallen. Lauschen Sie dem Knirschen der Schritte, wobei Sie Muskatnuss und kraftvolle holzige und erdige Noten von Patchouli und Vetiver wahrnehmen. Gucci Parfums eröffnet eine neue Geschichte der Magie und Phantasie in der Luxury Collection: The Alchemist's Garden. Inspiriert von der Wissenschaft der Alchemie, stellt sich Alessandro Michele dem Weg der Umwandlung von Blei in Gold mit der Kunst der Duftherstellung von insgesamt sieben Eaux de Parfum, vier Ölen, drei Acque Profumate und einer Kerze. Alberto Morillas arbeitete mit Alessandro Micheles Vision, an einer Kollektion die aus rein natürlichen Pflanzen, Blumen und modernen Molekülen überzogen sind. Durch die Wiederentdeckung vermischt, wird ein bestimmter Inhaltsstoff für jeden Duft vergrößert: Oud, Bernstein, Veilchen, Iris, Mimose, Rose und Holz. Jeder Duft und jede Formel wurde als Unikat kreiert und erzählt die Geschichte eines bestimmten Ortes, eines Moments, einer Jahreszeit und einer Erinnerung. The Last Day of Summer Eau de Parfum Durchqueren Sie das Land und spüren Sie die Brise eines Waldes im Frühherbst. Während Sie in den Zedernwäldern und im Zypressenwald spazieren gehen, sehen Sie, wie die ersten Blätter fallen und lauschen dem Knirschen der Schritte. Muskatnuss und kraftvoll, holzig und erdige Noten von Patchouli und Vetiver werden freigesetzt. In diesem Tempel der Stille wird ein Fasan mit prächtigen Federn asoziiert, der über die Bäume fliegt und über dem Vordach verschwindet. The Last Day of Summer ist inspiriert von Alessandro Micheles klarer Vision eines bestimmten Moments beim Wandern im Wald im Frühherbst. Das nostalgische Gefühl am Ende des Sommers fällt mit dem Jahreszeitenwechsel zusammen, einem Symbol für die Erneuerung von Leben und Natur.