Secondhand Day bei Jelmoli

«Aus alt mach neu – Vintage erobert das Warenhaus»: Jelmoli und REAWAKE engagieren sich mit einem Panel-Talk zum ersten nationalen Secondhand Day am 26. September 2020.
Der REAWAKE-Store bei Jelmoli, 2. Etage.

Am Samstag, 26. September 2020 findet der erste nationale Secondhand Day statt. Ziel der Initiative ist es, das Bewusstsein für nachhaltigeren Konsum in der Schweizer Bevölkerung zu schärfen und zu stärken.

Jelmoli und REAWAKE möchten aus diesem Anlass gemeinsam zeigen, wie einfach es ist, sein Kaufverhalten nachhaltiger zu gestalten, die Lebenszyklen von Produkten zu verlängern und dadurch CO2-Emissionen zu reduzieren. In einem spannenden Panel-Talk diskutieren Jelmoli CEO Nina Müller und REAWAKE Gründerin Rea Bill mit den Initianten des Secondhand Days und unter der Moderation von Komikerin und Radiomoderatorin Tamara Cantieni zum Thema «Aus alt mach neu – Vintage erobert das Warenhaus». Anschliessend wird zu Apéro, Häppchen und persönlichem Austausch geladen.

Der Anlass ist leider bereits ausgebucht. Der Panel-Talk wird jedoch im Nachhinein als Video zur Verfügung gestellt.

Alle Eckdaten:

Wann: Samstag, 26. September 2020 ab 14 Uhr
Programmpunkte:
Einlass ab 13.30 Uhr, bei Fauchon, Le Café, Damenwelt, 2. Etage
Panel-Talk 14 – 14.30 Uhr
Es diskutieren: Nina Müller (CEO Jelmoli), Rea Bill (Gründerin REAWAKE), Francesco Vass (CEO Ricardo), Nicolai Diamant (Circular Economy Switzerland), Kai Landwehr (MyClimate)
Moderation: Tamara Cantieni
Im Anschluss Get-together & Apéro bis 16 Uhr