Zurück

So duftet der Sommer: 5 neue Parfums für sie

Frisch, aufregend und nicht ganz alltäglich: So soll Ihr neuer Sommerduft sein? Wir sind total einverstanden und liefern Ihnen fünf tolle Kandidaten, die den Sommer 2017 gerne direkt an Ihrer Haut erleben möchten. Die einzige Frage? Für welchen wir uns nun entscheiden sollen. Oder gleich alle fünf? Erschnuppern auf jeden Fall erwünscht!

Giorgio Armani Sky di Gioia

Jelmoli Sommerduefte: Giorgio Armani Sky di Gioia

Eine luftig-leichte neue Version von Aqua di Gioia, die vom Sonnenaufgang inspiriert wurde. Im Klartext: Litschi, Pfingstrose, Moschus und schwarze Johannisbeere in luftiger Sommermission.

Hermes Eau des Merveilles Bleue

Jelmoli Sommerduefte: Hermes Eau des Merveilles Bleu

Kühle, maritim-herbe Noten mit einem zauberhaften Hauch weisser Blumen: Diese frische, federleichte Hermès-Kreation darf durchaus auch von Herren getragen werden und wirkt wunderbar erfrischend, und trotzdem sanft.

Jil Sander Sun Pop

Jelmoli Sommerduefte: Jil Sander Pop

Dieser fröhliche Farbkick macht auch auf der Haut ganz einfach Spass! Jil Sander’s Kult-Duft kommt im Sommer 2017 gleich in drei verschiedenen Versionen daher: Coral Pop (fruchtig), Arty Pink (sinnlich) und Green Fusion (aquatisch). Jung und unbeschwert!

Jo Malone Star Magnolia

Jelmoli Sommerduefte: Jo Malone Star Magnolia

Wer sanfte, aber trotzdem weibliche Düfte mag, könnte sich ziemlich schnell in Jo Malone’s neue Kreation verlieben: Frische Zitrusnoten treffen auf sinnliche Magnolie und Neroli mit umwerfenden Folgen.

 

Moschino Pink Fresh Couture

Jelmoli Sommerduefte: Moschino Pink Fresh Couture 

Auch wer sonst nicht auf Rosa fliegt könnte hier schwach werden: Die sommerliche neue Version von Moschino’s Fresh Couture begeistert mit blumigen, fruchtigen Noten wie Pink Grapefruit und rosaroten Hyazinthen. Fröhlich und frech!

(Bild-Credit Titel: Giorgio Armani, Sky di Gioia)

 

Alle Blogbeiträge ansehen