Standorte
Standorte

Datenschutzbestimmungen

Das Vertrauen unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Wir respektieren Ihre Persönlichkeit und Privatsphäre. Ebenso möchten wir den Schutz und die gesetzeskonforme Bearbeitung Ihrer Personendaten sicherstellen. Es ist uns ein Anliegen, dass Sie der Bearbeitung Ihrer Personendaten zustimmen.
Im Folgenden informieren wir über die Erhebung von Personendaten bei Nutzung der Webseite www.jelmoli.ch einschliesslich etwaiger Subdomains (nachfolgend „Webseite“) sowie im Rahmen eines Einkaufs oder Besuchs in einem unserer Geschäfte.
Sollten sich zwischen dieser Datenschutzerklärung und den sonst anwendbaren Vertrags- oder Geschäftsbedingungen der Jelmoli AG Widersprüche ergeben, so haben die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung Vorrang.

Identität der Inhaberin der Datensammlung

Jelmoli AG, Seidengasse 1, 8001 Zürich.

Kontakt

Ihre datenschutzrechtlichen Anliegen können Sie an den Datenschutzverantwortlichen der Jelmoli AG, Seidengasse 1, Postfach, 8021 Zürich, Schweiz oder datenschutz@jelmoli.ch richten.

Personendaten

Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.
Erfasst werden namentlich allgemeine Personendaten (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Alter, Geschlecht, Geburtsdatum etc.). Beim Bezug von Waren oder Leistungen über unsere Website können weitere Personendaten hinzukommen, namentlich Kundendaten (Bestellungen, Lieferadresse, Kundenkonto etc.) oder Finanzdaten (Kontonummern, Kreditinformationen usw.). Bezüglich Teilnehmern des Jelmoli REWARDS Programms wird jeweils ein Kundenprofil erstellt. Die Daten des Teilnehmers können von Jelmoli mit Daten von Dritten, namentlich sozialen Medien, Webanalyse-Tools und Zahlkarten-Anbietern angereichert werden, mit zusätzlichen Merkmalen zu Interessen, Hobbys, Lifestyle, Kauf- und Surfverhalten sowie Kaufkraft. Dies ermöglicht es Jelmoli, dem Teilnehmer personalisierte Produkt- und Dienstleistungsangebote zu unterbreiten. Weiter kann Jelmoli die erhobenen Daten für Serviceleistungen, Angebotsoptimierungen und für Marktforschung nutzen, wobei die Daten anonymisiert bearbeitet werden. Der Teilnehmer kann durch schriftliche Mitteilung an den Jelmoli-Kundendienst jederzeit die Erstellung eines Kundenprofils untersagen. Damit verbunden ist der Verzicht auf personalisierte Angebote und Dienstleistungen.

Erhebung von Personendaten bei informatorischer Nutzung der Webseite

Bei der bloss informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Webseite anmelden, registrieren, Social Media-Plugins anklicken oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine Personendaten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen.
Diese sind:

  1. IP-Adresse
  2. Datum und Uhrzeit der Anfrage
  3. Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  4. Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  5. Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  6. jeweils übertragene Datenmenge
  7. Webseite, von der die Anforderung kommt
  8. Browser
  9. Betriebssystem und dessen Oberfläche
  10. Sprache und Version der Browsersoftware

Erhebung von Personendaten bei Nutzung der Webseite zur Abwicklung eines Kaufs

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs, einschliesslich eventuell späterer Gewährleistungen, für unsere Servicedienste, die technische Administration sowie für allgemeine sowie personalisierte Produkt- und Dienstleistungsangebote und Angebotsoptimierungen. Jelmoli kann die gesammelten Daten zu den erwähnten Zwecken sowie zur technischen und organisatorischen Abwicklung sowie für die Abrechnung an Dritte (sog. Auftragsdatenverarbeiter) weitergeben. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Auftragsdatenverarbeitern lediglich zur Erfüllung des Auftrags von Jelmoli verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Daten ist nicht gestattet.
Für Ihre Bestellung benötigen wir Ihre korrekten Namens-, Adress- und Zahlungsdaten. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können. Wir nutzen diese zudem für Ihre Identifikation (Kundenlogin, digitale Belege per E-Mail). Für den Abschluss einer Online-Bestellung ist die Zustimmung zu den AGB und der Datenschutzerklärung erforderlich.

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt insbesondere zur Analyse des Internetverkehrs unserer Webseite, zur Verbesserung der Funktionalität unserer Webseite und zu Werbezwecken wie bspw. der personalisierten Kommunikation und Angebotserstellung im Rahmen unseres Loyalitätsprogrammes JELMOLI REWARDS. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.
Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personaldaten für bestimmte Zwecke erteilt haben (zum Beispiel bei Ihrer Anmeldung zum Erhalt von Newslettern), bearbeiten wir Ihre Personendaten im Rahmen und gestützt auf diese Einwilligung, soweit wir keine andere Rechtsgrundlage haben und keine solche benötigen. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was jedoch keine Auswirkung auf bereits erfolgte Datenbearbeitungen hat.

Datenkategorien und Datenherkunft

Wir verarbeiten die Daten, die im Rahmen der Nutzung unserer Webseite entstehen bzw. die Daten, die von Ihnen (zum Beispiel bei Ihrer Anmeldung zum Erhalt von Newslettern, bei der Teilnahme an einem Wettbewerb oder bei Einkäufen in unseren Geschäften) angegeben werden.
Empfänger
Wir geben im Rahmen unserer geschäftlichen Aktivitäten und Zwecke soweit erlaubt, Personendaten auch Dritten bekannt. Dabei geht es insbesondere um folgende Datenempfänger:

  1. Gesellschaften der Swiss Prime-Gruppe, zu welcher nebst Jelmoli namentlich auch SPS, SPS Immobilien, Wincasa und SPS Solutions gehören;
  2. Dienstleister einschliesslich der Auftragsbearbeiter (z.B. IT-Provider, Emarsys, ZenDesk, CRIF, Schweizerische Post, Marktforschungsinstitute, Direktmarketing- und Onlinemarketing Dienstleister, etc.);
  3. Dritte im Rahmen der Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen;

Diese Empfänger sind teilweise in der Schweiz, können aber auch im Ausland sein. Sie müssen insbesondere mit der Übermittlung Ihrer Daten in alle Länder rechnen, in denen die Jelmoli-Gruppe durch Gruppengesellschaften, Zweigniederlassungen oder sonstige Büros vertreten ist sowie in andere Länder Europas und den USA, wo sich die von uns benutzten Dienstleister befinden. Wenn wir Daten in ein Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz übermitteln, sorgen wir wie gesetzlich vorgesehen mittels Einsatz von entsprechenden Verträgen für ein angemessenes Schutzniveau oder stützen uns auf die gesetzlichen Ausnahmentatbestände der Einwilligung, der Vertragsabwicklung, der Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen, überwiegender öffentlicher Interessen, der veröffentlichten Personendaten oder weil es zum Schutz der Unversehrtheit der betroffenen Personen nötig ist.

Verwendung von Cookies

Wir setzen auf unseren Websites typischerweise "Cookies" und vergleichbare Techniken ein, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufliessen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen und das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu analysieren. Wir setzen Cookies dazu ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können.
Wir verwenden sowohl persistente als auch transiente Cookies:
Persistente Cookies werden automatisch nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schliessen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schliessen.
Gemäss anwendbarem Recht können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb der Webseite technisch notwendig sind. Für andere Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis, die Sie durch Anklicken der entsprechenden Felder im Pop-up-button geben können. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.

Einsatz von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Sie können durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Google Anzeigen

Wir verwenden Drittanbieter-Netzwerke (wie Facebook Audience Manager, Google Customer Match o.a.), um Ihnen gelegentlich Werbeanzeigen zu senden, die unserer Meinung nach am relevantesten für Sie sind. Diese Funktion ermöglicht es uns, Ihnen als Teil eines bestimmten Personenkreises Anzeigen basierend auf Ihren Präferenzen zukommen zu lassen. Wir leiten keine Ihrer personenbezogenen Daten, wie Namen oder E-Mail-Adresse, an solche Drittanbieter-Netzwerke weiter. Diese Netzwerke erhalten lediglich einen eindeutigen Identifikator. Ihre Datenschutzeinstellungen können Sie auf der Datenschutz-Registerkarte Ihres Kontos bei einem solchen Drittanbeiter verwalten.

Präsenz auf Social Media

Alle auf unserer Webseite verwendeten Plug-ins von sozialen Netzwerken (insbesondere Facebook, Instagram, Youtube und Twitter) sind im 2-Klick-Verfahren eingerichtet. Dadurch werden die jeweiligen Plugins erst aktiviert, wenn Sie das Icon des Anbieters anklicken.

Social Media-Plugins

Unsere Internet-Seiten verwenden Social Media-Plugins, z.B. von Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram. Die Plugins sind mit dem Logo des Anbieters gekennzeichnet und können z.B. "Gefällt mir" Buttons oder ein Twitter Button bzw. Google+ Button sein.
Wenn Sie unsere Internet-Seiten aufrufen, die ein solches Plugin enthalten, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Rechnern des Anbieters auf. Der Inhalt des Plugins wird von der anbietenden Seite direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Internet-Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält der Anbieter die Information, dass Sie unsere Internet-Seite aufgerufen haben. Sind Sie gleichzeitig beim Anbieter eingeloggt, kann der Anbieter den Besuch Ihrem Profil zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren − zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben − wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den Anbieter übermittelt und dort gespeichert.
Wenn Sie nicht möchten, dass der Anbieter über unsere Internet-Seite Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Internet-Seite beim Anbieter ausloggen. Auch im ausgeloggten Zustand sammeln die Anbieter über die Social Plugins anonymisiert Daten und setzen Ihnen ein Cookie. Diese Daten können, sofern Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt beim Anbieter einloggen, Ihrem Profil zugeordnet werden.
Zweck und Umfang der Datensammlung und die weitere Bearbeitung Ihrer Daten durch den Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

  1. Facebook Ireland Ltd. bzw. Facebook Inc.: http://de-de.facebook.com/policy.php
  2. Google Inc.: http://www.google.de/intl/de/privacy/plusone/
  3. Twitter Inc.: http://twitter.com/privacy
  4. Instagram Inc.: https://help.instagram.com/519522125107875

Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter über diese Cookies Daten über Sie sammeln, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen. Dann sendet der Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den Server. Mit dieser Einstellung funktionieren eventuell auch andere Funktionen unserer Internet-Seite nicht mehr.

Newsletter

Gerne informieren wir Sie über unsere Newsletter über aktuelle Geschehnisse und Angebote. Zum Versand eines Newsletters benötigen wir Ihren Namen, Ihr Geschlecht resp. Anrede und Ihre E-Mail-Adresse.
Sind Sie Gast, werden Ihre Daten von uns nur zum Zwecke des Newsletter-Versands verwendet und gespeichert.
Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden und damit der weiteren Verwendung Ihrer Daten widersprechen. Sie können sich am Ende eines Newsletters aus dem Verteiler austragen. Jeder E-Mail-Newsletter enthält einen Link, mit dem Sie sich vom Newsletter-Empfang abmelden können. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail senden an kundendienst@jelmoli.com mit der Aufforderung, Ihre Daten von der Mailing-Liste zu entfernen. Es kann bis zu 72 Stunden dauern, bis wir die Daten aus unserer Datenbank gelöscht haben.
Wir bauen in unseren Newslettern und sonstigen Marketing-E-Mails teilweise und soweit erlaubt auch sicht- und unsichtbare Bildelemente ein, durch deren Abruf von unseren Servern wir feststellen können, ob und wann Sie die E-Mail geöffnet haben, damit wir auch hier messen und besser verstehen können, wie Sie unsere Angebote nutzen und sie auf Sie zuschneiden können. Sie können dies in Ihrem E-Mail-Programm blockieren.
Zum Versand unserer Newsletter nutzen wir die Applikation «emarsys», eine Dienstleistung der Emarsys Interactive Services GmbH, Deutschland. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: https://emarsys.com/de/datenschutzrichtlinie/

Gewinnspiele auf der Webseite und auf Social Media

Von Zeit zu Zeit führen wir Gewinnspiele durch. Sind Sie Gast, werden Ihre Daten von uns nur zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet und gespeichert, sofern nicht ausdrücklich anders vermerkt. Die Personendaten werden gelöscht, sofern diese für den erhobenen Zweck nicht mehr benötigt werden. Falls wir für die Durchführung eines Gewinnspiels Dritte beiziehen und diesen Personendaten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, weitergeben, schliessen wir mit diesen entsprechende Auftragsdatenvereinbarungen ab.

Aufbewahrungsdauer der Daten

Soweit nicht anders angegeben, speichern wir Nutzungsdaten oder andere Personendaten so lange wie wir dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze als notwendig oder angemessen erachten oder so lange wir es für die Zwecke, für die sie bearbeitet werden, als notwendig erachten. Wir löschen Ihre Daten sobald diese nicht mehr benötigt werden und auf jeden Fall nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfrist.

Datensicherheit

Wir verfügen über technische und organisatorische Sicherheitsverfahren, um die Sicherheit Ihrer Personendaten zu wahren und Ihre Sitzungsdaten und Personendaten gegen unberechtigte oder unrechtmässige Bearbeitung und/oder gegen unbeabsichtigten Verlust, Veränderung, Bekanntmachung oder Zugriff zu schützen. Sie sollten sich jedoch stets bewusst sein, dass die Übermittlung von Informationen über das Internet und andere elektronische Mittel gewisse Sicherheitsrisiken birgt und dass wir für die Sicherheit von Informationen, die auf diese Weise übermittelt werden, keine Garantie übernehmen können.

Zahlungssicherheit

Bei einer Bestellung oder einer Abfrage Ihrer persönlichen Kundenkontodaten verschlüsselt ein Programm des Sicherheitsservers (SSL) die eingegebenen Informationen vor dem Weiterleiten einer 128-Bit-Verschlüsselung. Dies entspricht dem von den Banken für ihre Online-Transaktionen verwendeten Standard. Jelmoli nutzt die Dienste von CRIF, Schweiz, zur Bonitätsprüfung, Adressprüfung und –anreicherung sowie für einen Device-Fingerprint-Check zur Betrugsprävention.

Rechte der betroffenen Person
Ihnen stehen bei Vorliegen der massgebenden gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu:

  1. Recht auf Auskunft
  2. Berichtigung
  3. Löschung
  4. Einschränkung der Verarbeitung
  5. Unterrichtung
  6. Datenübertragbarkeit.

Ausserdem steht Ihnen ein jederzeitiges Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, die auf einer von Ihnen erteilten Einwilligung oder unseren berechtigten Interessen beruht.
Bitte beachten Sie aber, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen.
Die Ausübung solcher Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen (z.B. durch eine Ausweiskopie, wo Ihre Identität sonst nicht klar ist bzw. verifiziert werden kann). Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns unter datenschutz@jelmoli.ch kontaktieren.
Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (http://www.edoeb.admin.ch).

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anzupassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Webseite publizierte Fassung.
Stand: 22. März 2021