Standorte
Standorte
BekleidungMäntelBlusenKleiderJackenJeansJumpsuits und OverallsPullover und StrickHosenJupes und RöckeShirts und TopsWäsche und LingerieBademodeSchuheBallerinasStiefel & StiefelettenSneakersPumpsSandalenHausschuheAccessoiresTaschenKleinlederwarenKopfbedeckungSchals und TücherHandschuheGürtelRegenschirmeInspirationen4 Ways to wear GreenParty SeasonScandi StylesSTF KollektionTrendfarbe 2022Lingerie MomentsNachhaltige Fashion BrandsTop BrandsBirkenstockClosedEresLack of ColorMC2 Saint BarthMelissa OdabashTory BurchMCMBekleidungMäntelHemdenHosen JackenJeansSweatshirts und PulloverT-Shirts und ShirtsWäscheBademodeAccessoires GürtelHüte und MützenPortemonnaies und KleinlederwarenRegenschirmeSchalsTaschenSchuheHalbschuheOffene SchuheSneakersInspirationenSpotliteHomestory bei RaffaelHomestory bei ErhardDer Golfplatz ruftPitti LooksSommer-LooksTop BrandsStone IslandDsquared2BirkenstockHanroLardiniVejaVillebrequinDamenBeauty SetsDüfteGesichtspflegeHaarpflegeKörperpflegeMake-UpHerrenBeauty SetsDüfteGesichtspflege HaarpflegeKörperpflegeRasur und BartpflegeInspirationenInfluencer Beauty PicksSustainable BeautyGraciella Huber über SelbstliebeSelfcare DaySommer BeautyTipps für festliches Make-upTop BrandsDiorMyBlendThe OrdinaryAcqua di ParmaByredoJo MaloneLa PrairieLe LaboMolton BrownTom FordDamenEquipment und AccessoiresFitnessLifestyleOutdoorbekleidungRunningSportbekleidungSportschuheYogaHerrenEquipment und AccessoiresFitnessFussballLifestyleOutdoorbekleidungRunningSportbekleidungSportschuheInspirationenNachhaltige Sport BrandsYogapraxis zuhauseDer Golfplatz ruftEine Heldenreise durch den TagNeue Fitness LoungeWander-LooksTop BrandsAsicsBognerUnder ArmourAdidasNikeOnPumaInspirationenHomestory bei Erhard SchwendimannHomestory bei RaffaelZuhause bei Tassja DamasoAlles für die nächste GartenpartyCreate your Wedding ListHomestory bei Scarlett SteinerWedding GuideTop BrandsVersaceChristian FischbacherDaunyBaccaratGeorg JensenLinariMontblancWMFSchlafzimmerBettwarenBadezimmerBadtextilienKücheBackenTöpfe und PfannenFondue und RacletteKüchenutensilienKüchengeräteTischBesteckGeschirr und TablettsGläser und KaraffenTee und KaffeegenussTischsets und TischwäscheWein und BaraccessoiresWohnzimmerMöbelWohntextilienRaumdüfte und KerzenDekorationHundebedarfHundebettPapeterieAgenda und KalenderKarten und GeschenkpapierSchreibgerätezubehörNotizbücherOutdoorElektronikAudioFoto und VideoInspirationenMoliMutter Tochter LooksUnsere neue KinderweltMoli lernt recycelnMoli und seine FreundeTop BrandsCalidaLevi'sMonnalisaAngel's FaceBanwoodReimaMädchenBekleidungSchuheAccessoires Sportbekleidung JungenBekleidungSportbekleidung BabysBekleidungFoodApero und SnacksFrühstückGewürze und KräuterÖl und EssigPasta, Reis und GetreideSaucenSchokolade und SüssigkeitenGetränkeChampagner und ProseccoInspirationen und GeschenkeGeschenkideenTop BrandsBlack and BlazeDI BENNARDOFauchonFortnum and MasonLakrids by BülowMariage FrèresGastronomieangebotFOOD MARKETSopraLa BottegaRestaurant und BarStilettoThe SpotBreitling Bar und BistroNew WaveNippon SushiThe Market GrillFood StoriesJelmoli x MilieuLiving CircleUmami bei JelmoliUnser KäsehumidorInspirationenKoffer-ReparaturserviceIch packe meinen KofferWander Must-HavesTop BrandsSamsoniteMontblancPorsche DesignTumiBraun BüffelReisegepäckKoffer und TrolleysReisetaschenBusinessgepäckBeauty CasesBusiness ReisenBusinesstaschenReiseaccessoires Sale DamenBekleidungSchuheAccessoires Sale HerrenBekleidungSchuheAccessoiresSale BeautyDamenHerrenSale KinderMädchenJungenSale SportDamenHerrenSale ReisenBusinessSale WohnenSchlafzimmerKücheWohnzimmerNeue BrandsMyblendAesopAVEDAByredoClarinsTory BurchLe LaboErmenegildo Zegna ParfumsPenhaligon'sKukuiBeliebte BrandsAesopMCMRitualsOnLa PrairieNikeDiorGucciHermèsNachhaltige BrandsAesopAVEDASave the DuckVejaadidas Stella McCartneyCalidaDillySocksWeseta SwitzerlandSchöffel
mindfulness

Mindfulness

Bewusst ins neue Jahr starten

Diesen Monat steht bei Jelmoli alles unter dem Motto Mindfulness. Wir starten bewusst ins neue Jahr und tun diejenigen Dinge, die uns gut tun. Selfcare, Detox, Meditation, Achtsamkeit und Bewegung stehen im Fokus. Unsere Achtsamkeitsexpertinnen zeigen Ihnen, wie ein kraftvoller und positiver Start ins neue Jahr gelingt.

Bewusste Atmung mit Xheva Sinani

mindfulness

Xheva unterrichtet Kundalini Yoga, wobei ein besonderer Fokus auf der Atmung liegt. Kundalini Yoga, auch Yoga des Bewusstseins genannt, gibt Ihnen die Möglichkeit Ihr Immun und Nervensystem zu stärken, Ihre Bewegungsapparate zu fördern, Ihren Geist und Körper zu entspannen und Ihre Organe in ihrer Funktion zu fördern. Die Kundal, auch als die geliebte Haarlocke bekannt, die Quelle der universellen Lebenskraft die in jedem von uns unterhalb der Wirbelsäule schlummert, wird durch vitalisierende Übungsreihen und Meditation erweckt.


Beim Einatmen hebt sich der Bauch, sodass der Atem vollständig durch Ihren Blutkreislauf zirkulieren kann. In diesem Moment wird Ihr Blut mit viel mehr Sauerstoff als sonst angereichert, alle Ihre Organe, insbesondere die Nervenzellen in Ihrem Gehirn. Ihr Denken wird wieder klarer. Diese Techniken helfen Ihnen, eine bewusste Atmung in Ihren Alltag zu integrieren:


Langer tiefer Atem zum entspannen & klarer denken

Die erste und grundlegende Atemtechnik ist der lange tiefe Atem, der uns in Einklang mit uns selbst und dem Universum bringt. Langer tiefer Atem hat eine Vielzahl positiver Effekte, z. B. entspannt und beruhigt er aktiv, reinigt das Blut und reguliert den ph-Wert des Körpers, wodurch wir in belastenden Situationen klarer handeln können. Von allen positiven Veränderungen, die ein Mensch durchlaufen kann, ist das Erlernen des langen, tiefen und vollständigen Atems wohl am effektivsten, um ein höheres Bewusstsein zu entwickeln und Gesundheit und Vitalität zu steigern.
Setzen Sie sich in eine bequeme Sitzhaltung. Beim Einatmen durch die Nase bewegt der Nabelpunkt sich nach außen, Sie „weiten“ sich aus, indem der Brustkorb sich ausdehnt und beim Ausatmen durch die Nase bewegen Nabel und Beckenboden sich nach innen und oben, dabei werden Sie „länger“.

Mit bewusster Atmung in einen entspannten Schlaf finden

Legen Sie sich auf den Rücken, idealerweise ohne Kissen. Ihre rechte Hand liegt auf dem Bauchnabel, die linke auf dem Brustkorb. Atmen Sie in acht gleichmässigen Takten durch die Nase ein und anschliessend in acht gleichmässigen Takten aus der Nase wieder aus, wiederhole Sie dies. Nach einigen Minuten wird sich Ihr Geist komplett entspannen und Sie in einen ruhigen und sehr entspannten Schlaf führen.

Atemübungen gegen Niedergeschlagenheit

Bei dieser Atemübung bildet sich Serotonin, das für die Regulierung der Blutgefässe zuständig ist. Es wirkt sich positiv auf die Magen-Darm-Tätigkeit aus und sendet eine Signalübertragung ins Zentralenervensystem. Serotonin ist auch als "Glückshormon" bekannt.
Schauen Sie sitzend und mit geschlossenen Augen auf die Nasenspitze, dies stimuliert den Sehnerv. Atmen Sie lang und tief durch die Nase ein und aus.

Achtsamkeitstraining mit Graciella Huber

mindfulness

Die Digitalisierung hat vieles in unserem Alltag von Grund auf verändert: Die Art wie wir miteinander kommunizieren, unser Kaufverhalten, aber auch wie wir unsere Freizeit gestalten. Es gibt kaum eine Minute, die wir ohne externen Stimulus verbringen. Stress und Burnout sind schon lange keine Modebegriffe mehr. Die Wichtigkeit von Achtsamkeitstechniken hat in den vergangenen Jahren zugenommen, denn die Forschung hat gezeigt, dass sich diese positiv auf das Wohlbefinden ausüben. Achtsamkeit hilft uns, unserem Körper und Geist eine Pause zu gönnen, den Alltag gelassener zu nehmen und mit Stress leichter umzugehen.

Oft gehen wir durchs Leben, ohne uns der Umgebung und dem Ziel bewusst zu sein. Während der Gehmeditation spielt das Ankommen keine Rolle, sondern das Gehen selbst ist das Ziel.
Graciella Huber
SOREA Holistic Beauty

Die Praxis der Achtsamkeit befähigt uns, auch in schwierigen Lebensumständen innere Ruhe und Klarheit zu finden. Als Expertin auf diesem Gebiet, verrät uns Graciella von SOREA Holistic Beauty Achtsamkeitstechniken, die zu mehr Wohlbefinden verhelfen:

Achtsamkeitsübung für mehr Wohlbefinden

Die Unterdrückung von Emotionen kostet uns unbewusst oft viel Energie. Wie oft stellen wir uns die Frage: «Wie geht es mir? Wie fühle ich mich?» Die folgende Übung kann Ihnen helfen, hemmende, erdrückende Gefühle loszuwerden und mehr Leichtigkeit in Ihr Leben zu bringen.

  1. Atmen Sie tief ein und aus. Atmen Sie bewusst in den Bauch hinein und spüren Sie, wie Ihr Zwerchfell gedehnt wird und sich Spannungen lösen. (ca. 5 Wiederholungen)
  2. Fokussieren Sie sich auf Ihren Körper. Wo fühlt es sich schwer an? Wo spüre ich eine Blockade? Sobald Sie eine solche Blockade entdeckt haben, atmen Sie ein paar mal tief ein und aus.
  3. Wie fühlt es sich in dieser Zone an? Schwer? Heiss? Kalt? Erdrückend? Leer? Atmen Sie tief ein und aus, bis Sie das Gefühl besser beschreiben können.
  4. Wieso fühlt es sich in dieser Körperzone nicht gut an? Gibt es eine Emotion oder ein Erlebnis, das sich dort manifestiert hat? Vielleicht ist etwas vorgefallen, dass Sie immer noch belastet? Atmen Sie tief ein und aus.
  5. Stellen Sie sich vor, wie ein helles, weisses Licht diese Emotion oder dieses Erlebnis langsam auflöst und heilt. Sie spüren, wie Sie sich mit jedem Ein- und Ausatmen besser und leichter fühlen und wie sich langsam ein sanftes Lächeln auf Ihren Lippen formt.

Gehmeditation

Diese Achtsamkeitsübung lässt sich hervorragend in den Alltag integrieren. Sie ist zu jeder Zeit und überall anwendbar. Oft gehen wir durchs Leben, ohne uns der Umgebung und dem Ziel bewusst zu sein. Während der Gehmeditation spielt das Ankommen keine Rolle, sondern das Gehen selbst ist das Ziel.

  1. Atmen Sie tief ein und aus und probieren Sie dabei ein leichtes Lächeln auf Ihren Lippen zu haben.
  2. Fokussieren Sie sich auf jeden Schritt. Rechter Schritt, linker Schritt (mehrmals wiederholen). Nehmen Sie Ihre Füsse wahr. Die Zehen, die Fersen. Wie fühlt sich der Boden an? Ist er hart, weich, sandig? Wie fühlen sich Ihre Beine an? Schwer, leicht, durchblutet?
  3. Atmen Sie immer tief ein und aus.
  4. Nehmen Sie jetzt die Umwelt wahr. Gibt es Töne oder Gerüche, die Sie ablenken? Wie klingen diese Geräusche? Ist es Vogelgezwitscher? Ein Bach, der in der Nähe ist?
  5. Sollten wieder andere Gedanken auftreten, was normal ist, dann fokussiere Sie sich wieder auf Ihren Atem und Ihren Füsse.
mindfulness

Meditation Teacher und Mindfulness Coach Carina Iten

Wie soll sich Ihr Jahr 2022 entfalten? Indem Sie alten Ballast der Vergangenheit loslassen, können Sie mit Leichtigkeit ins neue Jahr starten. Dabei ist es wichtig, nicht nur Altes loszulassen, sondern auch Neues einzuladen. Indem Sie sich Klarheit verschaffen, was Sie im neuen Jahr kreieren möchten und dafür eine kraftvolle Intention setzten, bekommen Sie eine Roadmap und wissen, wie Sie Ihren Wünschen und Zielen näher kommen. Eine klare Intention zu haben, heisst, nicht orientierungslos durchs Jahr zu gehen, sondern eine klare Vision zu haben. In der Meditation bekommen Sie die Möglichkeit, sich nochmals von Altlasten zu lösen und sich für Neues zu öffnen. Gleichzeitig setzten Sie eine kraftvolle Intention, um Ihren Fokus für die kommenden Monaten zu definieren.

Stellen Sie sich folgende Fragen:

  1. Was war 2021 meine grösste Herausforderung?
  2. Was habe ich 2021 kreiert oder erreicht, worauf ich stolz bin?
  3. Was hat mein Herz mit Freude erfüllt?
  4. Was habe ich über mich selbst gelernt?
  5. Was möchte ich hinter mir lassen?
  6. Was ist mein grösstes Ziel für 2022?
  7. Was kann ich heute tun, um diesem Ziel einen Schritt näher zu kommen?
  8. Wofür bin ich dankbar?

Finden Sie diese Fragen und weitere Übungen für mehr Achtsamkeit im Alltag im Manual zum downloaden.

mindfulness

Neue Fitness Lounge Fläche

Achtsamkeit bedeutet auch, Wohlbefinden für sich und seinen Körper zu schaffen. Auf unserer neuen Fitness Lounge Fläche finden Sie angesagte Yogabrands wie Kismet, Mandala und Puma und nützliches Zubehör für ihre Sportroutine. Besuchen Sie uns auf der neuen Fläche auf der 4. Etage oder entdecken Sie das Angebot in unserem Online Store.

fitness-lounge-flaache