Wir sind bis Ende 2024 für Sie da.
Standorte
Standorte
Standorte
silvan-borer

Get to Know

Silvan Borer

Erfahren Sie hier mehr von dem vielfach ausgezeichneten Schweizer Künstler und Designer Silvan Borer.

Der Zürcher Künstler und Designer

Silvan Borer ist ein vielfach ausgezeichneter Künstler und Designer, der in Zürich, Schweiz, zu Hause ist. Er hat für namhafte Kunden wie Vogue, Saint Laurent, Tiffany & Co., Harper's Bazaar, Hugo Boss, Nick Knight's SHOWstudio, Estée Lauder und Veuve Clicquot gearbeitet. Sein künstlerischer Werdegang begann an der Universität der Künste in Zürich.

Seine Arbeiten zeichnen sich durch Lebendigkeit, Verspieltheit und eine traumhafte Qualität aus. Silvan Borer versucht, die zauberhafte Schönheit und Magie, die unsere Welt umgibt, auf seine ganz eigene Art und Weise zum Ausdruck zu bringen.


Fragen & Antworten:

Wie bist du Illustrator geworden, und welche Erfahrungen oder Einflüsse haben dich dazu inspiriert, in diesem Berufsfeld tätig zu werden?

Nach der obligatorischen Schulzeit habe ich eine Lehre als Landschaftsgärtner absolviert - mir wurde aber ziemlich schnell klar, dass ich mich damit nicht wohl fühlte. Das Zeichnen und Malen hat mir als Kind sehr viel Freude bereitet - so entstand der Gedanke, dass ich mir das zum Beruf machen könnte. Als Kind ist man sehr ehrlich zu sich selbst also schien mit das eine gute Idee zu sein. Unmittelbar nach meinem Studium zum wissenschaftlichen Zeichner habe ich mich dann meiner Tätigkeit als Illustrator/ Künstler gewidmet. Glücklicherweise ist das Kreativsein für mich immer noch mehr Leidenschaft als Beruf.

Könntest du uns erzählen, was dich dazu bewogen hat, diese besondere Illustration für Jelmoli zu gestalten?

Jelmoli als das älteste Zürcher Warenhaus ist ein sehr traditionsreicher und wichtiger Teil von Zürich und dessen Geschichte. Mit seinen Pop-Up Stores und Events schafft es das Warenhaus aber immer wieder verschiedene Generationen zu verbinden. Es war mir wichtig, dass meine Umsetzung diese Verbindungen widerspiegelt. Zudem ist es für mich sehr schön, dass ich mit meiner Arbeit nun ein Teil der Jelmoli Geschichte werden darf.


Wenn du das Jelmoli-Warenhaus in nur drei Worten beschreiben müsstest, welche würdest du wählen?
Tradition, Kaufhaus, Zürich

Gab es während der Arbeit an der animierten Illustration eine lustige oder unerwartete Anekdote, die du mit uns teilen kannst?

Der ganze Prozess zur Entstehung des Videos war intensiv - wir haben sehr viel ausprobiert, bis wir uns schlussendlich für den jetzigen Animationsstil entschieden haben. Dabei konnte ich auf die tatkräftige Unterstützung meiner Assistentin Florindë Buzuku zählen. Danke an dieser Stelle!

Welcher Schritt oder Prozess bei der Erstellung deiner Illustrationen bereitet dir am meisten Freude? Gibt es ein bestimmtes kreatives Element, das du besonders gerne in deiner Arbeit einbeziehst oder das dir besonders am Herzen liegt?

Generell hat für mich bei einem Projekt vom Konzept bis zum Ergebnis alles seinen Reiz. Eine Arbeit abzuschliessen ist aber immer eine sehr schöne Erfahrung. Von Seiten Jelmolis wurde mir sehr viel Vertrauen entgegengebracht und ich hatte beim Ausarbeiten des Konzeptes viele Freiheiten, das macht für mich das ganze Projekt nochmal etwas persönlicher und interessanter. Zudem bin ich beim Durchforsten des Stadtarchives nach Referenzbildern auf sehr spannende Geschichten gestossen.

Welche war deine liebste Ecke oder Abteilung im Jelmoli-Warenhaus und warum?

Als bekennender Blumenliebhaber mochte ich den Blumenmarkt im Untergeschoss sehr und die oberen Etagen der Aussicht wegen - ich beobachte gerne.

Jelmoli im Wandel der Zeit

Die faszinierende Illustrationen von Silvan Borer zeigen die Reise durch die Geschichte von Jelmoli und die Entwicklung des Glaspalastes, so wie wir ihn heute kennen.

 

silvan-borer
jelmoli-1903
jelmoli-1997
190years
190years