Standorte
Standorte
BekleidungMäntelBlusenKleiderJackenJeansJumpsuits und OverallsPullover und StrickHosenJupes und RöckeShirts und TopsWäsche und LingerieBademodeSchuheBallerinasStiefel & StiefelettenSneakersPumpsSandalenHausschuheAccessoiresTaschenKleinlederwarenKopfbedeckungSchals und TücherHandschuheGürtelRegenschirmeInspirationenTrendfarbe 2022Daunen-TrendsLingerie MomentsEmily in Paris Looks zum nachstylenNachhaltige Fashion BrandsUnsere DamenschuhweltDiese Fashion Brands sollten Sie kennenLady Di LooksTop BrandsFurlaMCMSave the DuckCanada GooseStand StudioWoolrichBekleidungMäntelHemdenHosen JackenJeansSweatshirts und PulloverT-Shirts und ShirtsWäscheBademodeAccessoires GürtelHüte und MützenPortemonnaies und KleinlederwarenRegenschirmeSchalsTaschenInspirationenDaunen-TrendsSpotliteHomestory bei RaffaelHomestory bei ErhardTop BrandsStone IslandDsquared2VejaSave the DuckWoolrichSchuheHalbschuheOffene SchuheSneakersDamenBeauty SetsDüfteGesichtspflegeHaarpflegeKörperpflegeMake-UpHerrenBeauty SetsDüfteGesichtspflege HaarpflegeKörperpflegeRasur und BartpflegeInspirationenSustainable BeautyGraciella Huber über SelbstliebeSelfcare DayTop BrandsDiorGucciJo MaloneRitualsThe OrdinaryDamenEquipment und AccessoiresFitnessLifestyleOutdoorbekleidungRunningSportbekleidungSportschuheYogaHerrenEquipment und AccessoiresFitnessFussballLifestyleOutdoorbekleidungRunningSportbekleidungSportschuheInspirationenNachhaltige Sport BrandsYogapraxis zuhauseAchtsam ins neue Jahr startenEine Heldenreise durch den TagNeue Fitness LoungeTop BrandsAdidasNikeOnPumaSchlafzimmerBettwarenInspirationenHomestory bei Erhard SchwendimannHomestory bei RaffaelZuhause bei Tassja DamasoTop BrandsVersaceAlessiChristian FischbacherDaunyBadezimmerBadtextilienKücheBackenTöpfe und PfannenFondue und RacletteKüchenutensilienKüchengeräteTischBesteckGeschirr und TablettsGläser und KaraffenTee und KaffeegenussTischsets und TischwäscheWein und BaraccessoiresWohnzimmerMöbelWohntextilienRaumdüfte und KerzenDekorationHundebedarfHundebettPapeterieAgenda und KalenderKarten und GeschenkpapierSchreibgeräte und ZubehörNotizbücherOutdoorElektronikAudioFoto und VideoMädchenBekleidungSchuheAccessoires Sportbekleidung InspirationenMoliMutter Tochter LooksUnsere neue KinderweltTop BrandsCalidaLacosteLevisMonnalisaJungenBekleidungSportbekleidung BabysBekleidungFoodApero und SnacksFrühstückGewürze und KräuterÖl und EssigPasta, Reis und GetreideSaucenSchokolade und SüssigkeitenGetränkeChampagner und ProseccoTop BrandsBlack and BlazeDi BennardoFauchonFortnum and MasonGastronomieangebotFOOD MARKETSopraLa BottegaRestaurant und BarStilettoThe SpotBreitling Bar und BistroNew WaveNippon SushiThe Market GrillInspirationen und GeschenkeGeschenkideenFood StoriesJelmoli x MilieuLiving CircleUmami bei JelmoliUnser KäsehumidorBusiness ReisenBusinesstaschenInspirationenKoffer-ReparaturserviceIch packe meinen KofferWander Must-HavesReiseaccessoires Top BrandsSamsoniteMontblancPorsche DesignRimowaTumiReisegepäckKoffer und TrolleysReisetaschenBusinessgepäckBeauty CasesNeue BrandsAesopAVEDAByredoClarinsTory BurchLe LaboErmenegildo Zegna ParfumsPenhaligon'sKukuiBeliebte BrandsAesopMCMOnRimowaLa PrairieNikeDiorGucciBallyNachhaltige BrandsAesopAVEDASave the DuckVejaadidas Stella McCartneyCalidaDillySocksWeseta SwitzerlandSchöffel

Medienmitteilung: Zürich, 30. September 2021

Jelmoli x wiedemann/mettler

Richdig oder Falsh?

Im Oktober stehen bei Jelmoli alle Zeichen auf «Friendly Take-Over» durch das Zürcher Künstler-Label wiedemann/mettler. «Richdig» heisst das Projekt und stellt Wortwitz und Irritation ins Zentrum. Im Rahmen der Künstler-Kollaboration Jelmoli x wiedemann/mettler beschäftigt sich das Künstlerduo mit den Grenzen zwischen richtig und falsch, Kunst und Konsum.



gr21-01-marketing-24-medienmitteilungen-03-wiedemann-mettler-teaserbild

«Friendly Take-Over»: Das Zürcher Künstlerpaar wiedemann/mettler ist im Oktober mit vielfältigen künstlerischen Interventionen bei Jelmoli zu Gast.

(Fotokredit: Mirjam Kluka)

Vom 8. bis 30. Oktober wird Jelmoli in Kollaboration mit dem Zürcher Künstler-Label wiedemann/mettler zur Galerie. Eine künstlerische Übernahme für kurze Zeit. Kleine Interventionen, die eine möglichst grosse Irritation auslösen sollen. Irritation ist ein immer wiederkehrendes Thema in den Arbeiten des Künstlerduos. Bei Jelmoli konzentrieren sie sich dabei insbesondere auf die Schaufenster und die Flaggen auf dem Dach: Begriffe, die kleine Schreibfehler enthalten und veränderte Farblichkeiten der Zürcher- und Schweizerfahnen – das irritiert erst einmal. Im Pop-up Store beim Eingang Uraniastrasse wird Kunst in Form von limitierten, exklusiv für und mit Jelmoli gestalteten Editionen zur Ware: Alltagsgegenstände entworfen im Kontext der Intervention, darunter Notizbücher, Sweat-Shirts, Pouches, Flaschenöffner, Taschenmesser oder auch Trinkflaschen. Ein Stück bezahlare Kunst von wiedemann/mettler sozusagen.

wiedemannmettler-tasche-10
wiedemannmettler-notebook-10-tiff-1

Wie nahe sind sich Kunst und Konsum? Lassen sich überhaupt Grenzen ziehen oder rückt alles immer näher zusammen? Was ist Kommerz und was ist Kunst? Diese Fragen stehen im Zentrum der Kollaboration Jelmoli x wiedemann/mettler. „Es lassen sich eigentlich keine Grenzen mehr ziehen. Schlussendlich sind es die Märkte oder auch die Historie, die den Unterschied machen. Am Schluss bleibt Kunst ein Konsumgut. Das muss aber per se nichts Schlechtes sein. Wir ‚benutzen‘ Jelmoli in Anführungszeichen als Galerie und bringen zahlbare Kunst ins Haus,“ so das Künstlerduo wiedemann/metter.

Für ihre Intervention nutzt das Zürcher Label die Schaufenster als musealen Raum mit kuratierten Begriffen in Neon-Schnürlischrift. Sehr minimalistisch, sehr einfach, sehr leicht erkennbar. Eine Reduktion auf das Wenigste. Inhaltlich ist die Umsetzung witzig und macht zugleich nachdenklich. Man kann es hinterfragen, muss man aber nicht. Kunst darf auch einfach nur unterhalten. Die Neon-Schriftzüge in den Schaufenstern können - wie in einer Galerie - ebenfalls käuflich erworben werden.

wiedemann-mettler

Fotokredit: Mirjam Kluka

About wiedemann/mettler

Pascale Wiedemann, geboren 1966, und Daniel Mettler, geboren 1965, leben und arbeiten gemeinsam in Zürich. Seit 2002 arbeitet das Künstlerpaar konsequent an einem Werk, das in seiner Komplexität und Vielfalt aus dem Rahmen fällt. In ihren Arbeiten vereinen wiedemann/mettler auf poetische Weise Sinnlichkeit und Rationalität. Das Künstlerduo setzt in seinen Ausstellungen die unterschiedlichsten Medien und Materialien neu zusammen. Den Installationen des Künstlerpaares wohnt eine allumfassende Qualität inne, die gesellschaftliche und politische Fragen einschliesst.

wiedemannmettler.ch

Über Jelmoli

Jelmoli ist der grösste Omnichannel Premium Department Store in der Schweiz. Das Traditionshaus an der Bahnhofstrasse und am Flughafen Zürich im Airside Center und Circle begeistert mit einem fein kuratierten Sortiment von 1’000 Marken aus aller Welt, abgerundet durch ein überzeugendes Angebot an Services und Events. Über 1‘000 qualifizierte Mitarbeitende sorgen für Wohlfühlatmosphäre, beste Beratung und ein einzigartiges Einkaufserlebnis – auch im Online-Shop auf jelmoli.ch. Seit 2009 gehört die Jelmoli AG zu Swiss Prime Site.

Pressekontakt

Patricia Schölly

PR Manager
Bahnhofstrasse, 8021 Zürich
Direkt: +41 44 220 4742
patricia.schoelly@jelmoli.ch