Mit diesen Badehosen springen wir in den See

Bademoden-Trends für Herren
Die Badis öffnen endlich ihre Tore, die Wiesen sind wieder freigegeben und wir können es kaum erwarten uns in die kalten Fluten zu stürzen und den Sommer so richtig zu geniessen. Damit Sie unbeschwert in die Badi-Saison eintauchen können, haben wir Ihnen die schönsten Bademode-Trends für diesen Sommer zusammengetragen.

Besonders nach dieser turbulenten Zeit, ist die Vorfreude auf den Sommer riesig. Im Seebad Enge einen leckeren Eiskaffee geniessen, am Letten auf dem Steg sonnen oder in einen erfrischenden Bergsee springen. Die Schweiz bietet zahlreiche Möglichkeiten, um einen wunderschönen Sommer zu verbringen.

Auch diese Saison geht es in der Bademode wieder bunt zu und her. Marken wie MC2 Saint Barth und Scotch und Soda haben ihre Bademode mit kreativen Prints und farbigen Mustern ausgestattet. Das Zürcher Label Andrew & Cole überzeugt uns mit eleganten Mustern und modernen Schnitten. Blue Lemon setzt auf Uni-Looks in knalligen Farben.
Seebad Enge
(c) Zürich Tourismus

Schon länger wird die Badehose als Fashion-Statement betrachtet und aktiv in das Bade-Outfit integriert. So kombiniert man zu einer lässigen Badeshorts ein Leinenhemd, Sonnenbrille und Turnschuhe. So können Sie am späteren Abend direkt noch in eine Cocktailbar gehen oder in der Stadt noch Freunde treffen.

Wir zeigen Ihnen die Bademode-Trends für den Sommer 2020 und präsentieren dazu stilvolle Accessoires, welche jeden Badi-Look perfekt abrunden.
Letten
(C) Zürich Tourismus

Geometrische Muster in schlichten Farben

Die Zürcher Marke Andrew & Cole setzt auf elegante und stilvolle Badehosen, die mit geometrischen Mustern in dezenten Farben einen frischen Akzent setzen und sich wunderbar zu einem klassischen Look kombinieren lassen.

Andrew & Cole wurde von Vincent Sidney Cole Stadelhofer und Julian Andrew Schaffner 2016 in Zürich gegründet. Nach einem gemeinsamen Sommerurlaub beschlossen die beiden Zürcher ihre eigene Freizeitbekleidungskollektion für Herren zu kreieren – damit auch Männer eine vielfältige Auswahl an Badehosen haben. Ihnen war nicht nur die vielfältige Auswahl an Badeshorts wichtig, sondern auch der Tragekomfort. Oft wird es unangenehm, wenn man mehrere Stunden die gleiche Badehose trägt. Deshalb haben die beiden Gründer von Andrew & Cole eine Badehose ohne Netz designet, die mit einem Futter ausgestattet ist, das eine völlig neue Art des Komforts schafft. Das Zürcher Label Andrew & Cole ist jetzt neu bei Jelmoli an der Bahnhofstrasse erhältlich.
ANDREW & COLE
Badehosen, CHF 169.90
Hemd, CHF 169.90
SANTONI Sneakers, CHF 429.90
Ray Ban
Sonnenbrille, CHF 205.-

Bunte Muster und farbige Prints

Besonders bekannt für ihre farbige Badekollektion ist die Marke MC2 Saint Barth. Der Brand wurde, wie es der Name impliziert, auf der Karibikinsel St. Barts gegründet. Zwei junge Unternehmer wollten die faszinierenden Farben der Insel einfangen und das Gefühl von Freiheit und Leichtigkeit verkörpern. Kombinieren Sie die bunten Badeshorts mit einem Unifarbenen Hemd und einer auffälligen Sonnenbrille. Anstatt zu einem Baseball-Cap zu greifen, dürfen Sie Ihren Look mit einem Strohhut von Stetson abrunden.
MC2 SAINT BARTH
Badehosen, CHF 119.-
Hemd, CHF 139.90
RAY-BAN
Sonnenbrille, CHF 226.-

Stilvoll in Uni

Badehosen in nur einer Farbe sind langweilig? Keineswegs. Die stilvollen Shorts von Blue Lemon setzen knallige Akzente und sorgen für ein angenehmes Tragegefühl. Die einfarbigen Badehosen lassen Ihnen viel Spielraum und Kombinationsmöglichkeiten für Ihren Sommer-Look.
BLUE LEMON
Badehose
Entdecken Sie die Bade-Must-haves in der Herrenwelt auf der 1. Etage bei Jelmoli an der Bahnhofstrasse. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.